Close
Type at least 1 character to search
Back to top

FAQ

Was kostet Werbung?

Mal eben ein Pro­dukt­bild im Inter­net anschau­en, Prei­se ver­glei­chen, ab in den Waren­korb, bestel­len, lie­fern las­sen … Die­ses Shop­ping-Prin­zip funk­tio­niert bei einem indi­vi­du­el­len Cor­po­ra­te Design oder Brand Design eben­so wenig wie bei einer kom­plex zu ent­wickeln­den Wer­be­kam­pa­gne.
Gra­fik Design, Kon­zep­ti­on und Gestal­tung sind kei­ne Mas­sen­ar­ti­kel, son­dern indi­vi­du­el­le Dienst­lei­stun­gen, (bei der auch sehr viel vom Auf­trag­ge­ber abhängt).
Jedes Pro­jekt ist indi­vi­du­ell und wird des­halb von uns auch immer sepa­rat kal­ku­liert. Die Basis für unse­re Kal­ku­la­tio­nen bil­den Erfah­rungs­wer­te mit ver­gleich­ba­ren Pro­jek­ten und unse­re Stun­den­sät­ze, die Hono­rar­emp­feh­lun­gen der Alli­anz deut­scher Desi­gner (SDSt/AGD) und der Wer­be­check Rot­stift.

Den­noch in den Raum gewor­fen:

Eine Logoerstel­lung* kostet bei unse­rer Wer­be­agen­tur von 500,00 – 800,00 Euro. Eine Logoent­wick­lung* kostet bei uns ab 1.500,00 Euro.
Ent­wick­lung beinhal­tet Ihre Cor­po­ra­te Iden­ti­ty, setzt sich also aktiv mit Pro­fil und See­le Ihres Unter­neh­mens aus­ein­an­der. Und mit Ihren Mit­be­wer­bern
und Ziel­grup­pen. Abge­lei­tet aus die­ser Ana­ly­se kre­iert petryundschwamb.com – agen­tur für kom­mu­ni­ka­ti­on in Frei­burg dann ein maß­ge­schnei­der­tes Cor­po­ra­te Design (auch Brand Design genannt), d.h. ein indi­vi­du­el­les und wie­der­erkenn­ba­res Erschei­nungs­bild – mit Logo, mit aus­ge­wähl­ten Schrif­ten, For­men, Far­ben. Neben die­ser klas­si­schen Gra­fik Design Dienstllei­stung ent­wickeln wir auf Wunsch auch einen Mar­ken­na­men oder einen Pro­dukt­na­men, einen Claim (Slo­gan), Key Visual(s), Cor­po­ra­te Wor­d­ing, etc.
Erstel­lung heißt, dass wir Ihr Brie­fing ent­ge­gen­neh­men und die DTP-Rein­zeich­nung Ihres Fir­men­lo­gos nach Ihrem fer­ti­gen Kon­zept erstel­len.

Wie kann ich sparen?

Eine effi­zi­en­te Pro­jekt­ab­wick­lung beginnt schon mit dem Brie­fing: Je genau­er Ihre Anga­ben über Inhal­te, Ziel­set­zung und Bud­get­vor­ga­ben, desto schnel­ler und bes­ser kön­nen wir arbei­ten. Und damit spa­ren wir Kosten. Damit wir sicher sind, dass wir Sie rich­tig ver­stan­den haben, erhal­ten Sie von petryundschwamb.com – agen­tur für kom­mu­ni­ka­ti­on, grund­sätz­lich ein Rebrie­fing – zusam­men mit dem Kosten­vor­anschlag. Gemein­sam kön­nen wir anschlie­ßend den zeit­li­chen und finan­zi­el­len Rah­men für Ihr Pro­jekt abstim­men. Und zwar ganz unab­hän­gig davon, ob Sie uns “nur” mit einer ein­zel­nen Gra­fik Design Auf­ga­be betrau­en, oder ob wir für Sie ein kom­ple­xes Cor­po­ra­te Design / Brand Design ent­wickeln dür­fen.

Übri­gens:

Bei einer umfang­rei­chen und lang­fri­sti­gen Betreu­ung durch unse­re Wer­be­agen­tur kann auch eine Pau­scha­le für Bera­tung, Kon­zep­ti­on und Pro­jekt­ma­nage­ment sinn­voll sein und bei­den Sei­ten eine gewis­se Pla­nungs­si­cher­heit geben. Ob Tages­satz, ob Monats­ho­no­rar oder Jah­res­ver­trag – fra­gen Sie uns! Ger­ne zei­gen wir Ihnen, wie eine sol­che Pau­scha­le ver­trag­lich ver­ein­bart wer­den kann.

Sind gute Ideen wirklich unbezahlbar?

Nein. petryundschwamb.com – agen­tur für kom­mu­ni­ka­ti­on in Frei­burg ist der Mei­nung: Gute Ideen kön­nen und müs­sen auch bezahlt wer­den. Denn wenn wir eine gute Idee, z.B. für Ihre zukünf­ti­ge Cor­po­ra­te Iden­ti­ty, prä­sen­tie­ren, dann steckt dahin­ter immer jede Men­ge Arbeit, vom Lesen des Brie­fings und der Ein­ar­bei­tung ins The­ma, über Brain­stor­mings und die Ent­wick­lung von Lay­outs und Ent­wür­fen, bis hin zur Doku­men­ta­ti­on der Kon­zept­idee. D.h. neben der klas­si­schen Gra­fik Design Dienst­lei­stung ist bei einem Cor­po­ra­te Design oder Brand Design immer auch ein inhalt­li­ches Kon­zept, also Mar­ke­ting gefragt.
Dass wir kom­pe­tent sind und den erfor­der­li­chen Sach­ver­stand mit­brin­gen, bele­gen die Ergeb­nis­se aus unse­rer lang­jäh­ri­gen Arbeits­pra­xis und die Liste unse­rer nam­haf­ten Refe­renz­kun­den.

Wenn Sie den­noch nicht sicher sind, ob unse­re Wer­be­agen­tur die rich­ti­ge für Ihren ganz beson­de­ren Auf­trag ist, betei­li­gen wir uns natür­lich trotz­dem ger­ne an Wettbewerben/ Pit­ches. Für unse­re Arbeits­zeit und für das ein­ge­setz­te Mate­ri­al ver­an­schla­gen wir dann ein Aus­fall­ho­no­rar (das im Fal­le einer Auf­trags­ver­ga­be selbst­ver­ständ­lich ange­rech­net wird). Denn letzt­lich machen sich unse­re guten Ideen ja für Sie bezahlt.